Ausbildungen zum Kanban Practitioner

AGL-20

Ausbildung zum Kanban Practitioner

Sprache
Deutsch
Vorkenntnisse
Empfehlung: Grundkenntnisse der Agilität
(z.B. AGL-10 Grundlagen des agilen Mindsets)
Dauer
2 Tage

Beschreibung und Ziele

KANBAN bietet eine bewährte Lösung, um den Arbeitsfluss effizient zu gestalten. „Handle so, dass die angestrebten Leistungen mit einem Minimum an Mitteln erreicht werden bzw. dass die Leistungen bei gegebenen Mitteleinsatz möglichst groß werden.“, Dieses Grundprinzip zu verstehen, diese anwenden zu können, und das mit ganz einfachen Mitteln, ist das Ziel dieses Trainings (Ausbildung zum Kanban Practitioner). Unterstützt wird die Ausbildung dabei von einem praktischen Planspiel wo das gelernte angewandt und reflektiert wird. Nach dem Training sind Sie in der Lage die Grundprinzipien zu verstehen, die Praktiken einzusetzen, und das Gelernte aktiv in ihrem Unternehmen zu etablieren.

itedas Logo zum Kanban Practitioner

Dieses Training kann mit der Zertifizierung zum itedas KANBAN Pactitioner abgeschlossen werden.

Inhalte

  • Allgemeine Grundlagen der Agilität und Kanban
  • Grundprinzipien von Kanban
  • Kernpraktiken
  • Prinzipien des Service
  • Kanban im Einsatz (Expert Level)
  • Das Zusammenspiel des Flusses an Arbeit
  • Best Practices beim Einsatz von Kanban
  • Rollen und Aufgaben (Expert Level)
  • Zentrale Metriken
  • Kadenzen und Abstimmungen
  • Kanban im Unternehmen einführen (Expert Level)
  • Vorbereitung zur Prüfung zum Kanban Practitioner

Weitere Kanban Trainings werden in Zusammenarbeit mit unserem Partnerunternehmen: www.viableprojects.eu angeboten.

Nächste Termine zu diesem Training

Kontaktieren Sie uns
T. +43 732 27 27 27 - 400
M. academy@solvistas.com