Gesch├Ąftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SOLVISTAS ACADEMY GMBH

Stand Dezember 2020

Als Download

1.      Geltungsbereich

Diese Gesch├Ąftsbedingungen gelten f├╝r s├Ąmtliche Seminare, Workshops, Trainings, Onlinevideos und Beratungen (im Folgenden kurz ÔÇ×KursÔÇť), die von der solvistas Academy GmbH durchgef├╝hrt werden.

2.      Anmeldung

2.1. Sofern f├╝r den jeweiligen Kurs nichts anderes angegeben ist, erfolgt die Anmeldung schriftlich per E-Mail, per Fax oder online ├╝ber die Website der solvistas Academy GmbH.

2.2. Nach Abschluss der Anmeldung wird dem Auftraggeber/Kunden eine Auftragsbest├Ątigung per E-Mail ├╝bermittelt. Erst durch die ├ťbermittlung dieser Auftragsbest├Ątigung kommt ein g├╝ltiger Vertragsabschluss zustande.

3.      Preise und Zahlungsbedingungen

3.1. Alle Preise sind Nettopreise (exklusive Umsatzsteuer).

3.2. Die in Rechnung gestellten Betr├Ąge sind binnen 10 Tagen ab Erhalt ohne Abzug zu begleichen. Im Falle des Verzuges verpflichtet sich der Auftraggeber/Kunde die entstandenen Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen.

4. Stornierungen und Abmeldungen

4.1. Stornierungen oder Abmeldungen durch den Auftraggeber/Kunden von Seminaren, Workshops, Trainings, Onlinevideos oder Beratungsstunden sind schriftlich an academy@solvistas.com zu richten. Dabei gelten die Stornierungen/Abmeldungen erst dann als bei solvistas Academy GmbH eingelangt, sofern der Erhalt dieser von uns schriftlich (per E-Mail) best├Ątigt wurde. Stornierungen/Abmeldungen die m├╝ndlich erfolgen k├Ânnen nicht verbindlich entgegengenommen werden.

4.2. Stornierungen/Abmeldungen sind bis sp├Ątestens 1 Monat vor Beginn des Kurses kostenlos. Die solvistas Academy GmbH beh├Ąlt sich jedoch vor, diese Stornierungsfrist bei einzelnen Kursen zu ver├Ąndern und dies ggf. auf der Buchungsseite oder im Angebot anzugeben. Sollten Stornierungen/Abmeldungen nach der Stornierungsfrist erfolgen, werden 100% Stornogeb├╝hr verrechnet.

4.3. Dem Auftraggeber/Kunden von solvistas Academy GmbH steht es frei, eine/n ErsatzteilnehmerIn zu nennen, wodurch die Stornogeb├╝hren entfallen.

5.      R├╝cktrittsrecht gem├Ą├č FAGG

Unabh├Ąngig der oben dargestellten Bestimmungen gilt f├╝r Konsumenten (nat├╝rliche Personen die den Vertrag als Konsument gem├Ą├č KSchG abschlie├čen) das R├╝cktrittsrecht gem├Ą├č Fern- und Ausw├Ąrtsgesch├Ąftsgesetz. Erfolgt die Anmeldung per Telefon, Fax, E-Mail oder sonstigem elektronischen Weg, besteht das Recht auf R├╝cktritt binnen 14 Kalendertagen gerechnet ab Vertragsabschluss. Der R├╝cktritt ist schriftlich an academy@solvistas.com zu richten. Die Frist gilt als gewahrt, wenn die Mitteilung ├╝ber den R├╝cktritt innerhalb der Frist abgesendet wird.

6.      Durchf├╝hrung der Kurse/Absagen

Die solvistas Academy GmbH beh├Ąlt sich vor, den Trainer zu wechseln, sowie Schulungsunterlagen, Inhalte, Beginn, Ende oder den Durchf├╝hrungsort geringf├╝gig zu ├Ąndern, ohne dass dem Auftraggeber/Kunden daraus irgendwelche Anspr├╝che – welcher Art auch immer – erwachsen. Sollte eine generelle Absage erforderlich sein, refundiert solvistas Academy GmbH den Gesamtbetrag der Teilnahmegeb├╝hr. Ein weitergehender Schadenersatzanspruch ist ausgeschlossen.

7.      Haftung und Inhalte

Der Inhalt von Kursen wird durch die solvistas Academy GmbH mit gro├čer Sorgfalt vorbereitet und gepr├╝ft. Dennoch ├╝bernimmt die solvistas Academy GmbH keinerlei Haftung f├╝r den Inhalt, insbesondere die formelle oder inhaltliche Richtigkeit und Rechtm├Ą├čigkeit der darin enthaltenen Aussagen, Texte, Bilder, Ton oder Bildtontr├Ąger, Quelltexte, Anweisungen etc.  Die zur Verf├╝gung gestellten Unterlagen sowie Videos sind ausschlie├člich f├╝r ├ťbungs- und Demonstrationszwecke vorgesehen und d├╝rfen nicht in Produktionsumgebungen, insbesondere in sicherheitsrelevanten Bereichen, zum Einsatz kommen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch f├╝r Anspr├╝che gegen Mitarbeiter, Dienstnehmer, Organe oder Erf├╝llungsgehilfen von solvistas Academy GmbH. Solvistas Academy GmbH ├╝bernimmt keine Haftung f├╝r technische St├Ârungen beim Betrieb von Videos oder Online-Training Umgebungen. Der vor├╝bergehende Ausfall oder vor├╝bergehende Unerreichbarkeit der Kursumgebung berechtigen den Auftraggeber/Kunden daher nicht zum R├╝cktritt oder zu Schadensersatzanspr├╝chen.

8.      Urheberrecht

Die Weitergabe s├Ąmtlicher zur Verf├╝gung gestellten Informationen und Unterlagen muss im Vorhinein ausdr├╝cklich schriftlich durch die solvistas GmbH genehmigt werden. Kein Teil der Unterlagen oder Videos darf ohne die ausdr├╝ckliche schriftliche Genehmigung in irgendeiner Form, auch nicht f├╝r Zwecke der Unterrichtsgestaltung, reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielf├Ąltigt, verbreitet oder zur ├Âffentlichen Wiedergabe benutzt werden. Der Auftraggeber/Kunde erh├Ąlt ausschlie├člich das Recht, die Unterlagen, Dokumentationen, Videos u.├Ą. zu eigenen pers├Ânlichen Zwecken zu verwenden. Bei Versto├č beh├Ąlt sich solvistas Academy GmbH das Recht vor, eine sofort f├Ąllige P├Ânale von Euro 50.000,- zu stellen. Schadenersatzanspr├╝che bleiben davon unber├╝hrt.

9.      Datenschutz

Der Auftraggeber/Kunde willigt ein, dass solvistas Academy GmbH personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, PLZ, Adresse, Firmenname, Firmenadresse, Telefon-Nummer, Fax-Nummer, E-Mail-Adresse, Internet-Adresse, Geburtsdatum, Bankverbindungen f├╝r Zwecke des Abschlusses und der Abwicklung des Vertragsverh├Ąltnisses automationsunterst├╝tzt ermittelt, speichert und verarbeitet.

10.      Rechtswahl und Gerichtsstand

Es gilt ├Âsterreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes. Der Gerichtsstand ist Linz, sofern es sich um kein Konsumentengesch├Ąft gem├Ą├č KSchG handelt. Bei Konsumenten gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Kontaktieren Sie uns
T. +43 732 27 27 27 - 400
M. academy@solvistas.com