IREB – Requirements Modeling Advanced Level

REQ-50

IREB – Requirements Modeling Advanced Level

Sprache
Deutsch
Vorkenntnisse
Grundkenntnisse im Requirements Engineering z.B.: REQ-30
Dauer
3 Tage

Beschreibung und Ziele

Anforderungsbeschreibungen und -dokumentationen sind wichtig für die rechtliche Bindung von Anforderungen. Aber Bilder sagen mehr als Tausend Worte! Und manchmal können Abhängigkeiten zwischen Anforderungen sowie komplexe Anforderungsbeschreibungen einfach nicht sinnvoll in Worte gefasst werden. Nach diesem Training sind Sie in der Lage Anforderungen professionell und standardisiert zu Modellieren. Die Modellgestaltung orientiert sich dabei sehr nahe am Standard der Unified Modeling Language (UML).

Dieses Training kann mit der Zertifizierung zum IREB CPRE-AL Modeling abgeschlossen werden. Zur  Zertifizierung zum CPRE-AL ist die Zertifizierung zum IREB CPRE-FL Voraussetzung. Das Training kann jedoch auch sehr gut ohne die IREB CPRE-FL Zertifizierung besucht werden.
Die solvistas Academy ist offizieller Partner des International Requirements Engineering Boards (IREB).

Inhalte

  • Die Grundlagen zur Modellierung von Anforderungen
  • Die Modellierung der Systemumgebung (Kontext)
  • Informationsstrukturierung von Anforderungen
  • Dynamische Sichten in der Anforderungsmodellierung
  • Anwendungsfälle (Use-Cases) und deren Modellierung
  • Aktivitäten und Datenflüsse
  • Zustandsdiagramme
  • Szenarienmodellierung
  • Vorbereitung auf die Zertifizierung zum IREB CPRE-AL MODELING mittels Übungsfragen sowie Tipps- und Tricks

Nächste Termine zu diesem Training

Kontaktieren Sie uns
T. +43 732 27 27 27 - 400
M. academy@solvistas.com